Zum Hauptinhalt

Satzanalyse
Demo Modus

Die Satzanalyse wird dir beim Übersetzen deines Textes helfen. How do I translate?.

Konstruktionen

All recognized clauses of the selected sentence are shown here.
Click or scroll to select sentences.

omnēs hominēs ,

quī ea carmina pulcherrima audiverant ,

īnsulam petiverunt .

Falls dein Wort in der Datenbank nicht gefunden werden sollte, kannst du einfach die „Hinzufügen“-Schaltfläche verwenden, um ein neues Wort in der Datenbank anzulegen (Keine Anmeldung benötigt!). Nachdem du es hinzugefügt hast, wird die Satzanalyse es erkennen.

Übersetzungstipps

Übersetzungs Tipps

Gehe Satz für Satz vor:
  1. Strukturiere Deinen Text

    in Haupt- und Nebensätze.
    • Relativsätze (mit "qui/quae/quod")
    • ut/cum/si Sätze
    • Interrogativsätze (Fragen)
    • quod Sätze (kausal)
    • Temporalsätze (postquam, priusquam, dum, ...)
    Beginne mit dem Hauptsatz und gehe dann zu den Nebensätzen weiter.
  2. Verben finden (Prädikate)

    Prädikate sind Verben mit Personalformen (keine Partizipien, Infinitive oder Gerundive), z.B. 3. Person Sg. Präsens Indikativ Aktiv. Sie sagen aus, was jemand macht und in welcher Zeit.
  3. Subjekt finden (Nomen oder Pronomen im Nominativ)

    Das Subjekt eines Satzes kann ein Nomen oder Pronomen im ersten Fall sein. Oft kannst Du das Subjekt des vorigen Satzes direkt weiterverwenden. Sei aber vorsichtig, Subjekt und Prädikat müssen im Numerus übereinstimmen. (Siehe Prädikat-Subjekt-Relation!)
  4. Überlege die Grundübersetzung: (Subjekt) tut (Prädikat)

    Überlege Dir eine anfängliche Grundübersetzung: (Subjekt) tut (Prädikat). Beachte dabei Zeit, Numerus und Aktiv/Passiv. Das hilft dir dabei, den Kontext des Satzes zu verstehen.
  5. Objekt suchen

    Objekte sind entweder im 3., 4. oder 6. Fall zu finden, sie geben an auf welches Objekt sich das Prädikat bezieht. Zum Beispiel: Ich esse einen Apfel
  6. Finde Adjektive zu den (Pro-)Nomen

    Finde ein zugehöriges Nomen zu jedem Adjektive (Übereinstimmung in Fall, Geschlecht und Zahl). Beachte, dass Adjektive bei Gedichten auch gerne mehrere Wörter vom Nomen entfernt sein können (=Hyperbaton Stilmittel).
  7. Satzkonstruktionen

    Finde Satzwertige Konstruktionen (ACI, NCI, Ablativus Absolutus und Participium Coniunctum) in Deinem Text (Verwende das "Konstruktionen" Menü!) und versuche sie bestmöglich zu übersetzen.
  8. Der Rest

    Gehe den Rest der Wörter an (zB. Adverbien) und passe die finale Übersetzung entsprechend an.

Wir hoffen das war hilfreich :)

In extra Registerkarte anzeigen